1971 in Saarbrücken geboren

1980 Erster Zauberkasten von "Tante" Inge

1981-1990  Otto-Hahn-Gymnasium in Saarbrücken mit Abiturabschluß

1983 Erstes Schultheater, Aufführung von MOMO von Michael Ende

1985 Theaterpremiere Theaterstück "Wasser im Eimer“ im Theater Blaue Maus, später Überzwerg.

1986 Kontakt mit dem Zauberduo Les Evens und Besuch der Tournee von "Zauber, Zauber" in Mannheim.

1987 Erster Zauberkongress von "the magic hands", Aufnahme in den Magischen Zirkel von Deutschland

1991/92 Zivildienst im Langwiedstift / Pflegestation

1992 Erster Besuch und persönliches Treffen mit Siegfried & Roy in Las Vegas. Erstes Auslandsengagement / Kreuzfahrt zum Nordkap. Studienbeginn an der Universität des Saarlandes

1994 Beginn der Selbsständigkeit als professioneller Zauberkünstler und des TAM-TAM Zaubertheaters

1996 FISM ( Féderation des Societé Magiques ) Weltkongress in Dresden

2000 FISM Weltkongress in Lissabon

2001 Beginn des multikulturellen Schulprojekts mus-e bis 2011 an mehreren Schulen im Saarland

2002 Visions of Fire / abendfüllende Show mit den Magic Artists

2003 FISM Weltkongress in Den Haag. Abendfüllende Show mit den Magic Artists / Illusions of Colour, Erster Auftritt bei der Fubbes-Sitzung, danach festes Ensemble-Mitglied

2004 Gründungsmitglied von mus-e Saarland, Projektwoche an der Schweizer Schule in Madrid, Magic-Live Kongress in Las Vegas

2005 Premiere des neuen Programms "Illusionen aus der Wäschbitt" mit Elfriede Grimmelwiedisch und Jens Gabler. Erste Ausstellung "Geschichte der Zauberkunst", Fernsehserie für Super RTL "Die kleine Zauberschule" von Ravensburger

2006 FISM Weltkongress in Stockholm

2007 Elements of Time, Engagement -Tokyo/Japan nanotech2007, mus-e Projekt GS in Dudweiler

2008 Engagement in Tokyo/Japan nanotech2008 und in Seoul/Süd-Korea, Erste eigene Ausstellung „Alles Illusion“ im Mia-Münster-Haus in Sankt Wendel

2009 FISM Weltkongress in Beijing/China und Rundreise mit dem Magischen Zirkel quer durch China, Magische Hauptrolle im Ballett „Nussknacker“ von Marguerite Donlon am Saarländischen Staatstheater in 40 Vorstellungen mit über 30.000 Zuschauern

2010 Auszeichnung der Bertelsmann-Stiftung des Projekts Hokus-Pokus-Technikus, Drei Monats-Engagement im „Palast des Okkulten“ mit Jan Becker im Apollo-Varieté in Düsseldorf, Organisation und verantwortliche Durchführung der Vorentscheidung zur Deutschen Meisterschaft des MZvD

2011 Verleihung der Ehrenmedaille des MZvD für besondere Verdienste in der Zauberkunst, Drei Monats-Engagement im Palazzo Colombino in Basel/Schweiz, Engagement beim Strassenzauber-Festival in Bad Bentheim

2012 FISM-Weltkongress in Blackpool, Silvester-Engagement in Graubünden/Schweiz, 25 jähriges Jubiläum im Magischen Zirkel

2013 Engagement in Vicenza/Italien mit Wirtschaftsminister Heiko Maas, Engagement Fashion Week in Berlin, Engagement im Alexander Kunz Theatre in Saarbrücken

Siegfried & Roy in Las Vegas

Bodo Bach in Frankfurt

DJ Bobo in Saarbrücken

Promi-Dinner in Köln

McKing in Beijing

M.L.Marjan in Weimar

Oskar Lafontaine in Berlin

A.Kramp-Karrenbauer

Büro: 0681 - 37 37 81 Mobil: 0177 - 720 87 05

markuslenzen@me.commailto:markuslenzen@me.commailto:markuslenzen@me.com?subject=Betreff%20der%20E-Mailshapeimage_12_link_0